skip to content

Datenschutzerklärung

 

In dieser Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Diese Datenschutzerkärung bezieht sich lediglich auf diese Website www.bhf.at samt Subsites und interne Weiterleitungen, für andere Bereiche können andere Regelungen gelten als hier dargestellt.

 

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

 

Verantwortlicher gem Art 4/7 DSGVO ist die BHF Briefer Hülle Frohner Rechtsanwälte OG, Ansprechpartner idS ist Mag. Oliver Frohner (erreichbar unter office@bhf.at).

 

Erhebung personenbezogener Daten

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie um Ihre Fragen zu beantworten, gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

Cookies

Unsere Website verwendet ein Session-Cookie, also ein Cookie, das automatisch gelöscht wird, nachdem Sie unsere Website wieder verlassen haben.

 

Das Session-Cookie dient vorrangig dem Spam-Schutz und dem Nutzer-Management (also der Administration), eventuell wird es auch für Captchas, Kommentar- oder Warenkorbfunktionen verwendet. Bei Nichtannahme von Cookies kann es daher zu Fehlfunktionen in diesen Bereichen kommen.

 

Server-Logfiles

Die Logfiles des Webservers enthalten die IP-Adressen der Nutzer, die Zeitstempel und die angeforderten Ressourcen sowie deren Referrers (Verweise). Sie werden uns auf Anfrage vom Hosting Anbieter zur Verfügung gestellt. Über die IP-Adressen hinaus enthalten diese keine personenbezogenen Daten. Sie stehen nicht in Verbindung mit anderen Daten, die geeignet wären, einen Besucher der Website zu identifizieren. Die Logfiles dienen zur statistischen Auswertung und Optimierung der Website, zur Fehlersuche und ggf. zur Aufklärung im Fall einer Kompromittierung der Website.

 

Dienste von Drittanbietern (Google)

Auf unserer Website werden nützliche externe Dienste - etwa von Google - in Anspruch genommen:

 

Google Maps: Zur einfachen und komfortablen Darstellung von Landkarten

 

Google Fonts: Ermöglicht die Verwendung von freien Schriften zur modernen Gestaltung der Website

 

Allen diesen Diensten ist gemeinsam, dass der Drittanbieter selbst wiederum Cookies setzen kann, auf die wir keinen Einfluss und natürlich auch keinen Einblick haben. Sie können diese Cookies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

 

Weiters können Sie mittels Browser-PlugIns die Nutzung/Funktion einzelner Dienste verhindern. Für Analytics bietet Google selbst ein Browser-PlugIn an.

 

Ebenso wie wir ist auch Google zur Einhaltung der Gesetze verpflichtet und darf die gewonnenen Daten nur im Rahmen dieser verwenden.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Up
K